Hatha Yoga in der Sivananda Tradition, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation, Mentalcoaching

             Yoga & Entspannung      

In Dreieichenhain und in Egelsbach           Uma Ute Scheiber          Krankenkassen anerkannte Kurse

Progressive Muskelrelaxation

Stille und Ruhe erleben

Progressive Muskelrelaxation  Krankenkassen anerkannter Kurs

Kosten 108,00 €


Kurs Grundstufe  

Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr




PMR ist ein anerkanntes Entspannungsverfahren, das auf An- und Entspannen verschiedener Muskelgruppen beruht. Es werden 5 Achtsamkeitsphasen unterschieden.

Bewusstmachen der Muskeln

Anspannen

Anspannung halten

Langsam entspannen

Entspannung spüren


Das Erlernen ist sehr einfach, es benötigt keine besonderen Vorkenntnisse. Voraussetzungen sind seelische Gesundheit, Lernbereitschaft und ein gewisses Maß an Selbstdisziplin.

In unserem Intensivkursus werden wir durch gezieltes Anleiten(Text) erst liegend, später auch sitzend die Teilnehmer in einen bewussten Entspannungszustand führen. Die ersten Stunden beinhalten eine längere Anleitung, die sich mit der Zeit verkürzen und durch kognitive Reize ergänzt werden.

Mit zunehmender Erfahrung ist man in der Lage, sich zu jeder Zeit in einen Entspannungszustand zu versetzen. Auch in alltäglichen Realsituationen.

Dies geschieht durch unauffälliges An- und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Dadurch gelangt man mit einiger Übung wieder in ein physisch und psychisches Gleichgewicht.


Wie funktioniert PMR

Es funktioniert gleich in der ersten Übungsstunde. Wird aber immer effektiver, je mehr Erfahrung die Teilnehmer gesammelt haben. Eigentlich eine paradoxe Situation. Die Muskeln werden zunächst stark angespannt, danach lässt man wieder los und konzentriert sich auf die Entspannung. Dadurch wird unsere Konzentration auf den Körper gelenkt, was vielen Menschen zunächst leichter fällt. Durch die Entspannung auf der rein muskulären Ebene kann auch mit der Zeit unsere Gedankenflut immer besser kontrollierbar werden.

Alle Übungen bauen aufeinander auf und erreichen durch intensives Üben ein immer tieferes Entspannungsstadium.

Durch die tiefe Entspannung erreichen wir unser Nervensystem und üben dort die Umschaltung(Wechsel zwischen Sympathikus(setzt den Körper bei Stress und Gefahrensituationen in eine erhöhte Alarmbereitschaft) und Parasympathikus(Erholung und Regeneration des Körpers).

Wird das sympathische Nervengeflecht ständig gefordert, verlernt der Körper das parasympathische Nervengeflecht überhaupt zu benutzen.

Durch das Erlernen von PMR kann man wieder Einfluss auf beide Nervengeflechte nehmen. Dadurch wird die Umschaltung(Anspannung zu Entspannung) wieder besser selbst gesteuer


Auswirkungen des PMR

Der wichtigste Effekt ist, vorausgesetzt wir üben regelmäßig, wieder körperlich und psychisch ins Gleichgewicht zu kommen. Wir können besser mit äußeren Belastungen umgehen, denn unsere Einstellung entscheidet wie weit wir äußeren zu inneren Stress werden lassen.

-Sie können schnell zu jedem Zeitpunkt an verschiedenen Orten Energie und Kraft tanken

-körperliche Beschwerden lindern

-Ängste und depressive Verstimmungen abbauen

-Leistungsfähiger und belastbarer werden-

-in kürzester Zeit Stress abbauen

-selbstbestimmt Lebensziele realisieren